HEIMKINOWELTEN Fachgeschäft AnfahrtTermin
Zurück zu Neuigkeiten
Laser TV Empfehlung 2024

Laser TV Empfehlung 2024

Unser letzter Rückblick auf den Laser TV Markt und unsere Empfehlungen der verschiedenen Preisklassen ist bereits sechs Monate her. Seitdem sind neue Modelle hinzugekommen, und die Preise haben sich teilweise reduziert. Dadurch konkurrieren nun Laser TVs in ganz anderen Preisklassen miteinander. Es ist also an der Zeit, den aktuellen Stand zu begutachten und unsere neuen Empfehlungen auszusprechen.

Empfehlung Open-End: Der unangefochtene Spitzenreiter

AWOL Vision LTV-3500 Pro

An erster Stelle steht das Modell AWOL Vision LTV-3500 Pro, das sich bereits die Laser TV Krone des Jahres 2023 redlich verdient hat. Mit einer Reihe von Updates wie verbessertem Kontrast, niedrigerem Input Lag, 3D-Optimierung und der Einführung von Dolby Vision hat AWOL Vision dieses Modell signifikant verbessert.

Der LTV-3500 Pro zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Helligkeit und Vielseitigkeit aus. Dank der TriChroma Lasereinheit erreicht er eine 100%ige Abdeckung des BT.2020 Farbraums und bietet umfangreiche Farbeinstellungen. Besondere Highlights sind das Echtglasobjektiv von RICOH und die patentierte FireTV-Integration. Trotz kleinerer Verbesserungsmöglichkeiten, wie der Notwendigkeit zweier Fernbedienungen und dem Fehlen eines Ultra Silent Lüfters, ist der LTV-3500 Pro für uns das nahezu perfekte Gerät des Jahres.

AWOL Vision LTV-3500 Pro im Test

AWOL Vision LTV-3500 Pro im Test

Bereits im letzten Jahr hatte ich den AWOL Vision LTV-3500, also ohne Pro, in der Hand und war doch etwas enttäuscht. Vielleicht war es einfach zu früh und die noch relativ neue Firma aus Amerika brauchte noch Zeit, um mich vollends zu fesseln, vielleicht war es auch das Datenblatt, dass…


Video Vorstellung: AWOL Vision LTV-3500 Pro

Auf dieses Video habe wir uns besonders gefreut, weil es für uns eines der Highlights der Ultrakurzdistanzprojektoren 2023 ist. Es handelt sich um den derzeit hellsten auf dem Markt erhältlichen RGB Ultrakurzdistanzprojektor, dem AWOL Vision LTV-3500 Pro. Und auch sonst macht AWOL Vision mit diesen, aber auch mit den anderen…


Empfehlung unter 3000,- Euro: Preis-Leistungs-Sieger

Hisense PX3 Laser TV

Letztes Jahr teilten sich noch der AWOL Vision LTV-3000 Pro und der Hisense PX2-Pro in dieser Preisregion den zweiten Platz, doch dieses Jahr sieht es anders aus. Die Kategorie geht ganz klar an den brandneuen Hisense PX3 Laser TV.

Dieser ist nicht nur mit einer hohen Lichtleistung von 2800 Lumen und einer komplett überarbeiteten TriChroma Laserlichtquelle ausgestattet, sondern bietet auch sonst alles, was ein ordentlicher Laser TV haben sollte: TV-Tuner, Dolby Vision, HDMI 2.1, niedriger Abstand, großer Farbraum und jetzt auch neu in der Signalverarbeitungskette Künstliche Intelligenz, die eingehenden Content dauerhaft analysiert und in Echtzeit anpasst, um das bestmögliche Bildergebnis herauszuholen. Der Kontrast wurde zum Vorgängermodell verdreifacht und auch bei der Schärfe gibt es einen ordentlichen Sprung nach vorne.

Es gibt aktuell nicht viele Argumente in dieser Preisklasse, nicht den Hisense PX3 zu nehmen, denn er ist einfach verdammt gut. Doch einen gibt es da noch: 3D. Entsprechend könnte man hier als ebenso gute Alternative auf den AWOL Vision LTV-3000 Pro zurückgreifen, der zumindest auch bei Input Lag zusätzlich noch die Nase vorn hat. Bei der Farbraumabdeckung sowie beim nativen und dynamischen Kontrast gewinnt jedoch der Hisense PX3 aktuell und das sichtbar.

Hisense PX3 Test und Vorstellung

Hisense PX3 Test & Vorstellung

Im Juli des vergangenen Jahres stellte Hisense den innovativen PX2-Pro vor, der zahlreiche feine Verbesserungen und Anpassungen im Vergleich zu seinem beliebten Vorgänger, dem PX1-Pro, aufwies. Dieses Modell erlangte schnell aufgrund seiner herausragenden Bildleistung und Qualität große Beliebtheit. Weniger als ein Jahr später präsentiert Hisense mit dem PX3 einen würdigen…


Hisense PX3 Video Vorstellung

Hisense PX3 Video Vorstellung

Entdecken Sie den Hisense PX3 Laser TV in unserem neuesten Video! Erleben Sie die herausragende Bildqualität mit einer Dreifach-Laserlichtquelle, 4K Ultra HD, 2800 ANSI Lumen und 110% BT.2020 Farbabdeckung. Wir zeigen Ihnen die Vorteile von HDR10, Dolby Vision und eine Bildwiederholrate von bis zu 240Hz bei 2K. Zudem verfügt der…


13 Fakten über den Hisense PX3 Laser TV

13 Fakten über den Hisense PX3 Laser TV

Ihr habt euch schon immer gefragt, was den Hisense PX3 Laser TV so besonders macht? Dieser Laser TV vereint modernste Technologie, beeindruckende Bild- und Tonqualität sowie benutzerfreundliche Features, die ihn in seiner Klasse herausragen lassen. Entdeckt die herausragenden Eigenschaften, die den Hisense PX3 zu einem unvergleichlichen Seherlebnis machen:

Fakt…


Empfehlung unter 2000,- Euro: Das beste Schnäppchen

Hisense PX2

Auch der Hisense PX2 ist nicht aus dem Rennen, sondern hat angesichts des brandneuen Highlights Hisense PX3 eine signifikante Preisreduzierung erfahren. Damit erhält man aktuell einen Triple Laser TV mit hochwertiger VIDAA U6 Smart Oberfläche, HDMI 2.1, Dolby Vision, HDR10+ und Co. für unter 2000,- Euro.

Für alle, die ein Schnäppchen suchen, aber dennoch einen exzellenten Laser TV haben möchten: Hier ist er!

Hisense PX2-Pro im Test

Hisense PX2-Pro im Test

Hisense bringt mit dem PX2-Pro einen direkten Nachfolger des sehr beliebten PX1-Pro auf den Markt und auch wenn sich äußerlich nicht viel geändert hat, so hat sich im Inneren doch einiges getan. Warum sich der Aufpreis für den neuen PX2-Pro lohnt und wo der Laser Cinema, wie Hisense den Ultrakurzdistanzprojektor…


Video Vorstellung: Hisense PX2 Pro

Video Vorstellung: Hisense PX2 Pro

Der sieht aus wie sein Vorgänger! Die Rede ist vom neuen Hisense PX2 Pro Laser Cinema, einem Ultrakurzdistanzprojektor, der bei geringem Abstand zur Leinwand ein bis zu 130 Zoll großes Bild projizieren kann. Doch auf die inneren Werte kommt es an, und da hat sich einiges getan. Mehr dazu in…


Hisense PX3 vs. PX2-Pro: Lohnt sich der Aufpreis?

Hisense PX3 vs. PX2-Pro: Lohnt sich der Aufpreis?

Endlich ist es soweit: Hisense präsentiert mit dem PX3 den direkten Nachfolger des PX2-Pro. In diesem Artikel vergleichen wir die beiden Modelle im Detail und prüfen, ob sich der Aufpreis von über 1.000 Euro wirklich lohnt oder ob der PX2-Pro weiterhin eine gute Wahl ist. Vorab sei gesagt: Der PX2-Pro…


Der Laser TV Markt hat sich in den letzten sechs Monaten deutlich weiterentwickelt. Neue Modelle und Preisreduzierungen haben dafür gesorgt, dass Laser TVs in verschiedenen Preisklassen noch konkurrenzfähiger geworden sind. Unser Spitzenreiter ist der AWOL Vision LTV-3500 Pro, der mit seinen herausragenden technischen Spezifikationen und Features überzeugt. Im mittleren Preissegment dominiert der Hisense PX3 mit einer beeindruckenden Kombination aus Leistung und Preis. Für Budgetbewusste bietet der Hisense PX2 eine hervorragende Qualität zu einem unschlagbaren Preis. Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden, 2024 verspricht ein großartiges Jahr für Laser TVs zu werden. Die technischen Fortschritte und Preisreduktionen machen diese Technologie zugänglicher und attraktiver als je zuvor.

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zurück zu Neuigkeiten
wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zur Kasse